Astronomie, Schlangen und Filme im Camp
Táborarc
PEOPLE TEAM tábor

Kennst Du ein Camp, indem Du immer wieder mit neuen Programmen überrascht wirst? Kennst Du das Camp, indem Du Dich plötzlich auf einem Animal Cannibals Konzert befindest, wo Du in deiner Freizeit basteln, Sport treiben oder das Spielezimmer besetzen kannst? Wo bekommst Du Bücher, wenn Du Aufgaben gemeistert hast? Und wo gibt es sogar an manchen Abenden Partys?

Das alles gibt es natürlich im PEOPLE TEAM Camp!

Trixi, eine Betreuerin, gab uns ein Interview.

Warum ist Campen so wichtig?

Es bringt Menschen zusammen und ist amüsant. Du kannst Kontakte knüpfen und ewige Erinnerungen sammeln. Es ist schönes Wetter, Sommer, wir können draußen sein. Du kannst dich viel bewegen, viele Programme ausprobieren. Campen ist eine gute Möglichkeit, aus dem tristen Alltag zu entfliehen. Und nicht zuletzt ist es wichtig, dass wir uns wohlfühlen.

Gib einige Ratschläge den Erstcampern!

Sei offen und nimm an den Programmen teil. Bleib in deinem Zimmer nach dem Zapfenstreich. Genieß die ganze Woche maximal.

Welche Ratschläge würdest du Eltern geben?

Haben Sie keine Angst um Ihre Kinder, denn sie haben einen sehr guten Platz im Camp. Sie bekommen Erinnerungen fürs Leben. Seien Sie flexibel, denn Ihr Kind wird nicht immer Zeit zum Telefonieren haben.

Was sind deine Erwartungen als Betreuerin?

Ich erwarte als Betreuerin vom Camp, dass die Camper Erlebnisse fürs Leben bekommen. Alle Teilnehmer sollen sich so wohl wie möglich fühlen. Das Wissen der Camper soll wachsen im gewählten Thema, z.B. im Thema Filmen.

Ein Camper ärgert dich. Wie reagierst du?

Ich sage ihm/ihr nicht, dass er/sie mich ärgert. Lieber beschäftige ich ihn/sie mit einer Tätigkeit, wie z.B. ein Spiel oder kreative Beschäftigung.

Nenne 10 Zutaten für ein cooles Camp!

Betreuer, Camper, Kecskemét, exotische Tiere, Freunde, Campcasino, Norton, der Astronom, Stadt der Kobolde, Camptanz, Gutes Wetter.

Du hattest ein fantastisches Erlebnis mit den Kindern, als…

…wir Filme gedreht haben und scheinbar hoffnungslose Situationen doch lösen konnten. Doch am besten war es, als wir einen Film beendet hatten und ich an den Teilnehmern sah, wie begeistert sie waren.

Hast du irgendwelche Bedenken?

Die Wahrheit ist, ich fürchte mich eigentlich vor nichts, denn ich komme schon mehrere Jahre als Betreuer ins Camp. Jedoch habe ich eine Schlangenphobie.

Worauf bist du gespannt im Zusammenhang mit dem Camp?

Ich erwarte mit Spannung, wie dieses Jahr die Filme werden, wie es sein wird, mit den Campern zusammenzuarbeiten, wie die Kinder sein werden.

Was möchtest du dir dieses Jahr beweisen?

Nichts ist unmöglich und wir lösen jedes Problem. Wir werden das Maximum aus den Filmen herausholen.

IH

Kapcsolódó
PEOPLE TEAM tábor

Tudod, mi az az árnyékolás?

Adéllal, a PEOPLE TEAM nyári táborának táboroztatójával beszélgettünk többek között PT-s szóhasználatról, kemény…
PEOPLE TEAM tábor

Amíg tudok, itt a helyem

Ismerd meg a PEOPLE TEAM nyári táborának táboroztatóit! Boldi mutatkozik be először, és…

Még több